Ausbildungsverlauf

Zeiten

Der Unterricht findet in Vollzeit statt. Pro Woche fallen durchschnittlich 38 Unterrichtsstunden an. In der praktischen Ausbildung richten sich die Ausbildungszeiten nach den Arbeitszeiten der jeweiligen Einrichtung.

 

Verlauf der Ausbildung

Die ersten 6 Monate werden als Probezeit vereinbart. Zum Ende der Probezeit entscheidet die Schulleitung in Absprache mit dem Lehrerkollegium aufgrund der erbrachten Leistungen des Schülers über das Ergebnis der Probezeit.

Im ersten Schuljahr findet nur theoretischer Unterricht statt. Im zweiten und dritten Schuljahr jeweils 2 Praktika und theoretischer Unterricht.

 

Abschluss

Nach dem dritten Schuljahr wird die staatliche Prüfung abgelegt.
Bei Bestehen wird die Erlaubnis zur Ausübung der Tätigkeit als Ergotherapeut/in erteilt.